Home
Mail
Sitemap
Print

Historischer Rückblick

Der im August 2008 gegründete VBC Bubendorf ist aus der Volleyballriege des TV Bubendorf entstanden.
Unter TV Bubendorf wurde im Jahr 1996 der Nachwuchsvolleyball in Bubendorf durch Silvio Albertini und Ralph Degen ins Leben gerufen. Mit 12 Mädchen und Knaben im Alter von 13-15 Jahren wurde gestartet. Bereits ab dem Folgejahr begann ein kontinuierliches Wachstum, welches dazu führte, dass der Verein heute einer der grössten Nachwuchsvereine der Region Basel ist. Mit der Zeit stellten sich auch die Erfolge ein. So wurden mehrer Regionalmeistertitel in den Kategorien U16, U14 und U12 erreicht. Damit wurde jeweils auch die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften der besten 16 Teams erreicht. Im Bereich Juniorinnen (U18 und U21) stiegen die Teams in die jeweiligen Elite-Kategorien auf und halten sich dort seit mehreren Jahren.
Mehrer Spielerinnen und Spieler wurden auch in die Regionalauswahl SAR B und SAR C berufen.